Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Yamaha RX-V357... Erfahrungen?

  1. #1
    Board-Novize
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    14

    Yamaha RX-V357... Erfahrungen?

    Hallo,

    ich will jetzt mal mit Heimkino anfangen und habe mir den Yamaha RX-V357 ausgesucht. Der soll ja das Feature haben das sich »Analog Mixdown« nennt, das heißt, der Receiver wandelt den Center und den Subwoofer auf die vorderen Hauptlautsprecher um.

    Weiß jemand ob der Receiver allgemein was taugt und ob das Feature auch gut ist?

    Danke schön für die Antworten.

    Gruß Stepke

    P.S.: Habe das Forum schon abgesucht aber nichts wegen meinem Thema gefunden...

  2. #2
    Board-VIP
    (mehr als 1000 Beiträge)
    Avatar von Honk
    Registriert seit
    20.11.2000
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.046
    Habe das Forum schon abgesucht aber nichts wegen meinem Thema gefunden...
    Das liegt daran, dass der noch recht neu ist.
    Wenn Dir die Digitalanschlüsse reichen, Du keine grösseren LS benutzen willst, warum nicht. Man kann wohl erwarten, dass Yamaha sich gerade im Einsteigerbereich im Vergleich zum Vorgänger keinen Schnitzer leistet.

    Wenn man schon bei Yamaha bleiben will, dann würde ich aber zum gleichen Preis die Vorgängerreihe bevorzugen, dann aber gleich eine Klasse höher.

    Yamaha RX-V 650

    Der hat mehr Leistung, sieben Endstufen, und vor allem mehr Digital-Eingänge.

    Gruss Honk

    PS: Was da wohl "Analog Mixdown" heisst, kann im Grunde jeder AV-Receiver übers Boxensetup...

  3. #3
    Board-Novize
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    14
    Hallo Honk

    danke für die Antwort und zugleich deinem Tip. Werde mir es überlegen.
    Dann ist das mit dem "Analog Mixdown" also fast nur Kundenfang?

    Hast du mit dem Vorgänger den RX-V350 gemeint?

    Gruß Stefan

  4. #4
    Board-VIP
    (mehr als 1000 Beiträge)
    Avatar von Honk
    Registriert seit
    20.11.2000
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.046
    Dann ist das mit dem "Analog Mixdown" also fast nur Kundenfang?
    Mein Denon ist jetzt ca. 4 Jahre alt und das funtkioniert. Wenn ich im Boxensetup den Center ausschalte, dann verteilt er das Signal auf die Front-LS. Das LFE-Signal kann ich ebenfalls auf die Fronts legen.
    Imho sollte das jeder aktuelle Receiver können, der nicht gerade bei Tchibo oder Aldi rumsteht.
    Hast du mit dem Vorgänger den RX-V350 gemeint?
    Wenn man schon bei Yamaha bleiben will, dann würde ich aber zum gleichen Preis die Vorgängerreihe bevorzugen, dann aber gleich eine Klasse höher.

    Yamaha RX-V 650

    Gruss Honk

  5. #5
    Board-Novize
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    14
    Hi...

    Danke nochmal...

    Also ich habe buis jetzt einen Kenwood-Receiver der schon 7 Jahre alt ist. Mein Vater hat einen RX-V350 und ist6 sehr zufrieden damit. Deshalb habe ich gedacht ich oroentiere mich mal an Yamaha oder hast du noch einen anderen guten Tip?

    Ich habe das mit dem Vorgänger so gemeint weil du oben in deinem Beitrag geschrieben hast dass sich Yamaha im Einsteigerbreich keinen Schnitzer mehr leisten darf, deshalb.

    Danke Gruß Stepke

  6. #6
    Board-Novize
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    14
    Oh je, zu schnell geschrieben... viele Buchstaben falsch... Sorry

  7. #7
    Board-VIP
    (mehr als 1000 Beiträge)
    Avatar von Honk
    Registriert seit
    20.11.2000
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.046
    Ich habe das mit dem Vorgänger so gemeint weil du oben in deinem Beitrag geschrieben hast dass sich Yamaha im Einsteigerbreich keinen Schnitzer mehr leisten darf, deshalb.
    Achso... nein, so war das nicht gemeint. Sollte aussagen, dass Yamahas letzte Baureihen ( x30/ x40/ x50) nicht schlecht waren und sie sich aufgrund ihrer Erfahrung keinen Schnitzer in den "Volumenmodellen" leisten werden.
    Deshalb habe ich gedacht ich oroentiere mich mal an Yamaha oder hast du noch einen anderen guten Tip?
    Sicher gibts da noch eine Menge andere Receiver...

    ...allerdings solltest Du erstmal ein paar Eckdaten angeben:


    - Welche Lautsprecher sollen angeschlossen werden (steht vielleicht bald ein Wechsel an)?

    - Welche Gerätschäften sollen dran (Satreceiver, DVDP, Spielkonsole, etc. etc.)?

    - Wie gross ist der zu beschallende Raum?

    - Was soll der AV-Receiver wiedergeben (Film, Musik, beides)?

    - Und letztendlich, wieviel willst Du ausgeben?


    Gruss Honk

  8. #8
    Board-Novize
    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    14
    [QUOTE=Honk]Achso... nein, so war das nicht gemeint. Sollte aussagen, dass Yamahas letzte Baureihen ( x30/ x40/ x50) nicht schlecht waren und sie sich aufgrund ihrer Erfahrung keinen Schnitzer in den "Volumenmodellen" leisten werden.Sicher gibts da noch eine Menge andere Receiver...

    achso... dann habe ich es falsch verstanden...

    also nun mal meine Eckdaten:

    - Als Lautsprecher werde ich meine Canton Ergo 70 DC anschliesen und meine eigenbau Visaton-Lautsprecher, also 4 Stück. Ein Wechsel habe ich eigentlich nicht vor.

    - mein DVD-Player ist gerade der Mustek, bin aber gerade dran mir den Yamakawa 365 oder den 380er zu holen, der sollte auch dran. Meine PS2 habe ich gerade auch über meine Anlage laufen ( aktuell über einen Scart-Verteiler ).

    - mein Zimmer ist gerade so um die 15 Quadratmeter. kann aber sein das es bald 20-25 werden...)

    - also der receiver sollte schon beides spielen weil ich aktuell z.b. viel Viva-Plus über meine Anlage laufen lasse

    - er sollte eigentlich nicht mehr wie 250 € kosten.

    Ich danke dir jetzt schon für den Tip.

    Gruß Stepke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Endlich! Der Yamaha DVD-S 1500 kommt !!!!
    Von bljage im Forum DVD-Player
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 16:26
  2. Yamaha RX-740
    Von macavelli im Forum Verstärker und AV-Receiver
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 21:57
  3. Yamaha 430 und Teufel concept E, optimale Einstellung?
    Von oezer im Forum Verstärker und AV-Receiver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 11:19
  4. Yamaha RX-V1200
    Von Ritter im Forum Verstärker und AV-Receiver
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2002, 01:31
  5. Erfahrungen mit Yamaha RX-V800 ??
    Von schronz im Forum Verstärker und AV-Receiver
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2001, 13:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •